6 Gründe warum du ein Auslandspraktikum machen solltest

Praktika werden immer wichtiger in der beruflichen Laufbahn. Jeder Student sollte nach Abschluss des Studiums ein Praktikum im Lebenslauf stehen haben. Somit werden deine Chancen erhöht, später einmal deine Traumposition zu bekommen. Ein Praktikum hilft dir dabei die erlernte Theorie in die Praxis umzusetzen. Du bist gerade an dem Punkt, wo du nach einer Praktikumsstelle suchst? Wie in vielen anderen Bereichen geht auch der Trend im Praktikum in Richtung Ausland. Immer mehr Studenten und Schüler entscheiden sich ihr Praktikum im Ausland zu absolvieren. Es können dabei zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Du erlernst nicht nur fachliche Kompetenzen, sondern auch hautnah das alltägliche Leben und den Berufsalltag im Ausland auf authentische Art und Weise kennen. Du bist dir noch ziemlich unsicher, ob du für dein Praktikum den Schritt ins Ausland wagen sollst? Dann lasse dich für ein Auslandspraktikum durch folgende Gründe überzeugen.

Führungskompetenz entwickeln

Junge Leute, die den Schritt ins Ausland wagen, entwickeln oft mehr Unabhängigkeit und allgemeine Reife, nachdem sie alleine im Ausland waren. Das Erlernen von Unabhängigkeit beginnt mit der eigenen Motivation ein Praktikum im Ausland zu finden, was viel Zeit und Nerven in Anspruch nimmt. Du musst dazu bereit sein, ein Jobinterview per Skype zu führen und natürlich flexibel genug sein, jederzeit ins Ausland zu ziehen. Auf einer anderen Sprache zu arbeiten erfordert unter anderem Selbstbewusstsein. Du musst dir zutrauen, in einer anderen Sprache professionelle Arbeit zu leisten. Außerdem beweist du deine Unabhängigkeit und Flexibilität durch die Wohnungssuche im Ausland, obwohl du nicht vor Ort bist. Du musst spontan genug sein, um mit fremden Leuten aus einer anderen Kultur zusammenzuziehen. Dies wird dich um einiges offener machen. Offenheit ist ein guter Soft Skill, um über sich hinauszuwachsen.

Bessere deinen Lebenslauf auf

Dies ist zwar nicht für viele der wichtigste Grund ein Praktikum im Ausland zu machen, es bessert jedoch deinen Lebenslauf um einiges auf. Wenn du im Ausland ein Praktikum machst, hast du einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen in der Jobbewerbung. Im Bewerberpool wirst du durch diese Erfahrung positiv hervorstechen. Es zeigt Fähigkeiten in Kommunikation, Problemlösung, Anpassungsfähigkeit, Unabhängigkeit und interkulturellem Bewusstsein. Außerdem sind dies gute Argumente, Familienmitglieder von deiner Auslandsreise zu überzeugen, die dieser Entscheidung besorgt gegenüberstehen. Solltest du dir noch unsicher sein, wie du die dabei erlernten Fähigkeiten in deinem Lebenslauf und deinem Motivationsschreiben inkludieren kannst, findest du hier hilfreiche Tipps für deinen Lebenslauf.

Lerne mehr über dich selbst

Ein paar Monate im Ausland zu sein, ist eine fantastische Möglichkeit, sich selbst herauszufordern und neue Perspektiven zu gewinnen. Wenn du Menschen aus der ganzen Welt treffen, Orte besuchen, an denen du noch nie zuvor warst, und Dinge tun möchtest, von denen du zuvor nur geträumt hast, kannst du als Person über dich  hinauswachsen und es wird dich für immer auf eine gute Art und Weise verändern. Es gibt keinen besseren Weg, sich selbst herauszufordern, indem du deine Komfortzone verlässt und dich in ein neues Leben stürzt. Wenn du dich an die neue Umgebung anpasst und neue Erfahrungen gemacht hast, wirst du feststellen, dass du dich als Person verändert und weiterentwickelt hast. Natürlich wird es ein paar Tiefpunkte geben. Aber all dies ist Teil der Erfahrung und du wirst feststellen, dass genau diese Höhen und Tiefen die gesamte Erfahrung so wertvoll machen. Du wirst, wenn du zu Hause zurückkehrst, viel selbstbewusster wirken und handeln, da du erlernt hast, im Ausland alleine zurechtzukommen und zusätzliche das dortige dir unbekannte Arbeitsleben zu managen.

Leute aus aller Welt auf professioneller Ebene kennenlernen

Viele Studenten möchten ihr Praktikum nicht im Ausland machen, da sie das Gefühl haben, sie würden zu Hause etwas verpassen und es wäre viel zu kompliziert zu organisieren. Klar zu Hause geht das Leben auch ohne dich weiter, jedoch wirst du extrem viele tolle Erfahrungen sammeln, die dir keiner so schnell nachmachen kann. Außerdem kannst du jederzeit mit deinen Freunden und deiner Familie mit den technologischen Möglichkeiten von heute Up-to-Date bleiben. Wenn du im Ausland dein Praktikum machst, hast du die Möglichkeit, deinen Freundeskreis mit Freunden aus der ganzen Welt zu erweitern. Du wirst bei deinem Praktikum bestimmt Menschen aus allen Lebensbereichen treffen. Verständlicherweise ist einer der entmutigsten Aspekte eines Praktikums im Ausland die Vorstellung, dass du zu Beginn niemanden kennst. Daher ist es eine gute Idee, in einer WG mit mehreren jungen Leuten einzuziehen, um schneller Anschluss zu finden. Natürlich kannst du auch in der Arbeit selbst Anschluss finden, bei beispielsweise einem Kaffeetratsch oder einem After-Work Drink mit deinen Kollegen. Hier zählt vor allem eines: Sei offen und lasse dich von dem neuen Umfeld mitreißen. Du wirst mit Sicherheit tolle und unerwartete Freundschaften schließen.

Soft Skills verbessern

Bei einem Praktikum im Ausland wirst du einerseits fachspezifische Arbeitserfahrung in einem internationalen Umfeld sammeln. Auf der anderen Seite wirst du bei dieser Erfahrung zusätzlich deine Soft Skills enorm verbessern können. Bei einem Praktikum im Ausland wirst du exzellente Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Flexibilität erwerben. Außerdem kann man sich durch ein Praktikum im Ausland vielseitiger orientieren und den Fuß in die Türe für eine internationale Karriere setzen. Gedenkst du einmal deine berufliche Karriere im Ausland zu starten, ist ein Auslandspraktikum dafür ein erster wichtiger Schritt. Hast du diese Erfahrung gesammelt, solltest du diese auf jeden Fall in deinem Motivationsschreiben für deinen nächsten Job inkludieren. Wie du dies umsetzen kannst, findest du in den Tipps für das Motivationsschreiben.

Ein Abenteuer erleben

Zu guter Letzt bleibt nur mehr übrig zu sagen, dass du mit Sicherheit ein großartiges Abenteuer erleben wirst. Es versteht sich von selbst, dass ein Praktikum im Ausland sogar eines der größten Abenteuer deines Lebens sein wird. Du wirst die Freiheit erleben, in eine komplett neue Welt einzutauchen und von deinem gewohnten Umfeld von zu Hause wegzukommen. Die Angst vor der Unbekanntheit wir verschwinden, sobald du im Ausland angekommen bist. Die Angst wird bestimmt durch positive Aufregung und Erfahrungen ersetzt werden. Du wirst extrem viele tolle Dinge erleben, die dir ein Leben lang bleiben und keiner mehr nehmen kann.

Die zuvor aufgelisteten Gründe haben dir Geschmack auf ein Auslandspraktikum gemacht? Dann verliere keine Zeit und bewirb dich für ein Auslandspraktikum. Jobs im Ausland findest du neben AIESEC auch unter Studentjob.at. Lasse das Abenteuer beginnen!

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *